Tritt ein in ein Land voller Märchen und Magie...

Wir begrüßen jeden, der sich auf diese Seite verirrt hat!

Dienstag, 11. Mai 2010

Und weiter gehts..

Es geht weiter mit Drawde & Pella !


Er ließ mich los und schrie: "Leute weg hier sie kennt den Drogenelf!"Schreiend rannten alle weg, nur noch eine Person blieb hier. Sie kam auf mich zu und sagte:
"Soso du brauchst also Drogen für den Drogenelf. Da hab ich das Richtige für dich. Komm mit!“
Er führte mich in eine kleine Gasse und stieg mit mir in einen Keller eines alten Hauses."Schon lange nichts mehr vom Drogenelf gehört", sagte der Mann.Er zeigte mir ein Regal, welches die größten Schätze für einen Drogenjunkie überhaupt enthielt."Hochwertig" lächelte er und legte mir eine Tüte in die Hand."Das wird ihn zufriedenstellen"."Was ist der Preis dafür?" fragte ich."Tja, Süße, ein bisschen Spaß mit dir würde mir genügen." sagte der Dealer grinsend.Also trieben wir es zwischen Rattenkacke und Drogen...

Glücklich machte ich mich auf den Heimweg. Der Penis des Dealers war genauso mächtig wie Drawde´s bestes Stück.Die Drogen hatte ich an einem sicheren Ort verstaut- meinem BH. Als ich zu Hause ankam, sah das Haus wunderbar aus. Die beiden hatten ihr bestes gegeben, das konnte man sehen..
Plötzlich bemerkte ich, dass ich meine Tage bekam. SCHEIßE !
„DRAWDEEEEEEE !“, schrie ich.
"Was ist denn, Pella?!" schrie er."Wir müssen die Party verschieben, ich habe so eben meine Tage bekommen!". Gierig schaute er mich an."Bluuut." sagte er. Shit! Ich hatte vergessen, dass er ein Vampir war." Lass’ es uns treiben" sagte er und ich konnte die Gier in seinen Augen sehen.
Er nahm mich in den Arm und wollte mich ausziehen, als plötzlich Gäste kamen. "Glück gehabt", dachte ich.
Als fast alle Gäste da waren, wurde der Himmel plötzlich rosa und ich hörte die mir wohlbekannten Rufe:JAAAAA,JAAAAAA,JAAAHAAAA
"Der Drogenelf!", rief ich. Alle blieben wie erstarrt stehen und die meisten rannten weg. Die Wolke kam langsam näher, doch als sie noch 5 Meter in der Luft schwebte, fiel Dobby, der Drogenelf, heraus. "Mist, den Auftritt hatte ich anders geplant!", fluchte der zerknautschte Elf. "Wo sind die Drogen?", fragte er.
"Hier" sagte ich und zog lächelnd das Päckchen Drogen aus meinem BH.Ich gab ihm das Päckchen und fragte, ob er es irgendwie hinkriegen würde, dass meine Periode verschwinden würde.
„Aber klar doch“, quiekte die Stimme. "Dafür musst du nur... die Drogen in den Mund nehmen und mir dann einen blasen."
Ich schaute zu Drawde.
"Nun mach’s schon !", rief dieser.
Gesagt getan.Ich schleifte das kleine Fabelwesen mit ins Badezimmer, wo es dann wild zur Sache ging.
Als ich dann herauskam, rannte Drawde auf mich zu und küsste mich leidenschaftlich.
Ich konnte seiner Schönheit mal wieder nicht widerstehen und ließ zu, dass ich heute zum 2. Mal im Badezimmer landete…
Nach der Fickerei bemerkte ich, dass ich meine Periode noch immer hatte.
Dieser fiese, kleine, drogensüchtige Elf ...hatte mich verarscht nur damit ich ihm einen blase !
Unfassbar !
Tja, so war er halt.Aber Dobbys Penis war, meiner Meinung nach, kleiner als der von Drawde. Ich lachte, der Gedanke war witzig.Sollte ich es einmal mit allen Gästen hier treiben ?Ich sah mich um - Jacke alias Bocaj, Drawde, Dobby, Jacke's Chef..Und plötzlich kam jemand herein.ALBERT LATTINSON UND KARSTEN STEWARD !Drawde stürzte sich auf sie, um sie zu küssen.
Ich nahm einen Holzpfahl und rannte entschlossen zu ihnen hin, schließlich war dies MEIN Geburtstag.
Drawde sprang vor Albert und Karsten - und ich traf ihn versehentlich."Verdammte Scheiße!" rief ich aus." Das ist alles eure Schuld, was macht ihr Schwuchtel eigentlich hier!?" schrie ich Albert und Karsten an.

Kommentare:

  1. Kenn ich ja alles schon, ist ja langweilig für mich:(

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß aber nicht was! und ich will ja auch nicht nur die ganze zeit von irgendwelchen typen reden!^^

    AntwortenLöschen
  3. Kannst du kurz ins GKK kommen ?

    AntwortenLöschen
  4. was ist GKK?^^
    ich kenn nur KKG!

    AntwortenLöschen